Elbhang-Kurier Ausgabe Februar 2017

Ausgabe Februar 2017

Ausgabe Februar 2017

*** Matz Griebel zum 80. ***

Loschwitz: Legendäre Wanderschaften mit Matz Griebel · »Loschwitz-Fan-Club« gratuliert · »Verein Bräustübel«? · Friedhofsmeisterin Ursula Stahn (†) · Erinnerungen des Malers Otto Griebel (I) · Wachwitz: Dr. Büschelberger über den 13. Februar 1945 · Karen Reimann – eine New Yorkerin in Dresden · Blasewitz: Globalisierter Schillerplatz · Niederpoyritz: Straßenkreuzer im Elb-hang­treff. · Bühlau Fleischerei Hering · Weißer Hirsch: Jubiläen im »Park-Hotel«

Artikel aus der Print-Ausgabe

  • Editorial Februar 2017

    Hin und wieder wird gern vom »Künstlerdorf« Loschwitz gesprochen. Die beiden Bände der »Künstler am Dresdner Elbhang« des Ortsvereins demonstrieren vielfach, dass hier jede Menge künstlerisches Potential zu Hause war und ist.

Zusätzliche Artikel online

  • Weitere Kulturtermine im Elbhangumfeld

    Ergänzende Kulturmeldungen zur Print-Ausgabe
  • Zur aktuellen und kommenden Ausstellungen in der Alten Feuerwache Loschwitz

    PLASTIC ALL OVER THE WORLD – Internationale Posterausstellung (2016) 16.1.2017 bis 5.2.2017 Aleksey Manukyan, Alexander Limarev, Andrea Pierus, Birger Jesch, Christina Bavassa, Dima Petryna, Dirk Fröhlich, Elene Rakviashvili, Gabriele Watterot, Harald Schluttig, Holger Wendland, Gregor Körting, Nini Sum, Anastasia Kashcheieva, Lyudmila Kuguk, Krystyna Pyshch, Jens Rausch, Iruii Pitchuk, Katrin Süß, Mykola Dzychka, Lihie Talmor, Monika Mori, Marielle van ...
  • Wir erinnern …

    … an König Friedrich August III. (1865 – 1932), der von 1904 bis 1918 als letzter Vertreter des Hauses Wettin in Sachsen »herrschte«, zeitweilig in Wsachwitz die »Königliche Villa« bewohnte und vor 85 Jahren am 18. Februar an seinem schlesischen Ruhesitz Schloss Sibyllenort bei Breslau starb.
  • Schuch und Wagner – Zwei Kapellmeister im Jagdschloss Graupa

    Heute ist der einstige Generalmusikdirektor der Dresdner Hofoper vor allem unter Dresdnern über den Namen seiner jüngsten Tochter Liesel von Schuch bekannt, in jüngster Zeit auch durch die jährliche Verleihung des Ernst-von-Schuch-Preises an begabten künstlerischen Nachwuchs.

Der Elbhang-Kurier Februar 2017

Stückpreis: 1,50 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Ausgabe Februar 2017

Ausgabe Februar 2017

  • Kleine Schritte auf dem Weg zur Sanierung des Körnerweges und zur Verkehrsberuhigung Dorfplatz
  • Auf Wanderschaft – Matz Griebel zum 80.
  • Mit literweise Tee für die Heimat sensibilisiert – Matz und »LFC«
  • Aktuell: Bau einer Stützmauer an der Schillerstraße; Neuer geschäftsführender Vorstand in der
  • Feuerwache; Ist ein »Verein Bräustübel« denkbar?
  • die besondere photographie: Werbefoto für die MZ RT 125/3 am Bergpalais Pillnitz, um 1961
  • Kein Stillstand am globalisierten Schillerplatz
  • Courage, Umsicht und menschliche Wärme – Ursula Stahn
  • Quo vadis oder wie weiter? – Chinesischer Pavillon; Straßenkreuzer und Fasching im Elbhangtreff.
  • C.-D.-Friedrich-Film nach drei Jahrzehnten wieder im Rundkino
  • Zum 13. Februar 1945: Erinnerungen des Arztes Prof. Dr. Büschelberger
  • Erinnerungen des Malers Otto Griebel, Teil 1
  • Erfassung von Eichhörnchen & Co. Oberloschwitz/Schöne Auss.
  • Kultur-Termine
  • Kur- und Fremdenblatt Weißer Hirsch – Oberloschwitz: »Parkhotel« – Von der Hotel-Großgaststätte zur Party-Location
  • Warum die Amerikaner so anders sind…– Karen Reimann
  • Über 120 Jahre Fleischerei Hering in Dresden-Bühlau
  • Pirna/Graupa
  • Wir erinnern …
  • Leserpost
Veröffentlicht unter Allgemein, Der Elbhang-Kurier, Elbhang-Kurier-Ausgaben