Elbhang-Kurier Dezember 2017

Ausgabe Dezember 2017

Ausgabe Dezember 2017

Wir besuchten in Wachwitz Volker Berthold und in Rochwitz Ulf Göpfert · Dietmar Selunkas »himmlischer« Weihrauch · Nachruf auf Renate von Duisburg · Loschwitz: 21. Elbhangfest-Weihnachtsmarkt · Blasewitz: Der Flötist Immanuel Lucchesi · Mehmet Demirbas Ledermoden · Pillnitz: Wiederaufbau Lohmener Straße 5 · Weißer Hirsch/OL: Bürgerprojekt Waldpark und Dreikönigsball · 150 Jahre »Frida-Bad« · Magazin: »Dresdner Spielzeugland«

Artikel aus der Print-Ausgabe

  • Editorial Dezember 2017

    Mit »Weihnachtsdüften und Räucher-Typen« soll ein besonderer Jahrgang stimmungsvoll ausklingen. Wir schlagen den Bogen vom Entstehen des Räucherns über die Herstellung der Räucherkerzchen zu »Fort Knox« und den echten »Rachermannln« im Erzgebirge. Wir besuchten die Räuchermann-Freunde Susanne und Volker Berthold sowie Ulf Göpfert. Pfarrer a. D. Dietmar Selunka schnupperte mit uns am »himmlischen« Weihrauch.

Zusätzliche Artikel online

  • Weitere KULTUR-Termine

    Weitere Kulturmeldungen zur Print-Ausgabe
  • Gedenkblatt (Langfassung) Immanuel Lucchesi

    Der Klang der goldenen Flöte meines Schwiegervaters war bei Kammerkonzerten überall in der DDR eine Besonderheit. In hohem Alter, als er sie noch spielte, verfügte er, dass sie nach seinem Ableben – wenn nicht in der Familie professionell genutzt – so doch einem guten Flötisten zukommen sollte.
  • Musikalisch-transatlantischer Luthergruß – mit Elbhang-Intentionen

    Der aus Dresden kommende Komponist Thomas Kupsch (geb. 1959), der einige Jahre an der Schillerstraße in Loschwitz lebte (s. Künstlerbuch II) und jetzt in Brasilien zu Hause ist und dort an einer Musikakademie als Professor lehrt, hat im Luther-Jahr seine Wurzeln nicht vergessen und anlässlich des 500. Reformationsgedenkens eine Choralkantate geschrieben.
  • Der große Philosoph und Mystiker Jakob Böhme kam auch nach Pillnitz

    Der von Hegel apostrophierte „erste deutsche Philosoph“ Jakob Böhme (1575 – 1624) , dem bis Mitte November in der Dresdner Schlosskapele eine außergewöhnliche Ausstellung gewidmet war, besuchte während seines einzigen Dresdenaufenthaltes 1624 auch Pillnitz.
  • Wir erinnern…

    … an Hellmuth Kaphahn, Hans Hander- Tosari und Osmar Schindler
  • Fotos und Gedicht zum Lutherbaum in Loschwitz

    Wir pflanzen heut die Lutherlinde, und wie ich es historisch finde, lobt Luther auch das Bäumepflanzen.

Anzeige

Ausgabe Dezember 2017

Stückpreis: 1,50 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Ausgabe Dezember 2017

Ausgabe Dezember 2017

  • Das Räuchern ist so alt wie das Feuer – Das »Raacherkerzle« –
  • »Fort KNOX« hinter’m Tharandter Wald – Besuch bei Volker Berthold in Wachwitz und Ulf Göpfert in Rochwitz – Pfarrer a. D. Dietmar
  • Selunka über den »himmlischen« Weihrauch
  • Verräucherter Advents-Cartoon
  • Weihnachtsmärkte am Elbhang
  • Aktuelles: OV Loschwitz-Wachwitz mit neuer Homepage; neuer Vorstand und neue Geschäftsführerin beim Elbhangfest e.V.
  • Magazin: Auch Loschwitzer Teddys im Dresdner Spielzeugland
  • Die besondere Photographie: Spielzeugbasteln für die Weihnachtsmesse 1945
  • Zum Tode der Holzbildhauerin Renate von Duisburg
  • Zum 100. Geburtstag des Musikers Immanuel Lucchesi
  • Kultur-Termine
  • Mehmet Demirbas setzt Tradition von Schirm-Dunger fort
  • Zum Wiederaufbau des Pillnitzer Hauses Lohmener Straße 5
  • Kur- und Fremdenblatt Weißer Hirsch-Oberloschwitz: Bürgerprojekt Waldpark erfolgreich abgeschlossen; Dreikönigsball
  • 150 Jahre »Frida-Bad«
  • Zum Bürgerforum Stadtteilkultur in der Alten Feuerwache
  • Termine Pirna/Graupa
  • Wir erinnern…/Leserpost
Veröffentlicht unter Allgemein, Der Elbhang-Kurier, Elbhang-Kurier-Ausgaben